CHRISTINA KOLLER

«Meine Liebe zu Tieren und der Natur haben meine Lebensgeschichte mitgeschrieben und mich zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin. Ich habe gelernt, zuzuhören, innezuhalten und zu beobachten, auszuhalten und Strategien zu entwickeln. Diese Fähigkeiten fördern meine Arbeit mit Menschen.

Das Potential und die Entwicklung eines Menschen, das Erkennen der individuellen Verhaltensmuster und Gewohnheiten, die Aufdeckung von Stärken und Reserven und das Begleiten des Entdeckungs-Prozesses bestimmen mein Dienstleistungsangebot massgebend. 

Meine Erfahrung und meine Ausbildungen erlauben mir, die einzelnen Dienstleistungen zu einem ganzheitlichen Angebot zu verbinden. Alle meine Therapien sind für Personen aller Altersgruppen geeignet.»

 

Christina Koller ist Schweizerin, 45 Jahre alt. Sie ist Mutter von zwei Kindern.  Nach einer kaufmännischen Ausbildung erwarb Christina Koller Diplome in Sozialer Arbeit HF, Atemtherapie, Yoga, Meditation und Massage, zudem das Bündner Jagdpatent. Ein längerer Aufenthalt in den USA und weltweite Studienreisen, erweiterten ihr fundiertes Wissen. Für die Arbeit und das Coaching mit Pferden lässt sie sich regelmässig weiterbilden.

DANIELA EVA VOGLER

Das Leben ist ein Abenteuer. Durch die ayurvedische Lehre (das Wissen vom langen Leben), habe ich mein tägliches Abenteuer gefunden.

Offenbart uns doch Ayurveda die Beziehung des Menschen zur Natur, unseren Mitmenschen und vor allem zu uns selbst. Gemäss der ayurvedischen Lehre ist es unmöglich, den Geschmack einer Frucht, den Duft einer Blume oder die Liebe im Herzen eines Menschen voneinander zu trennen. Ayurveda begleitet mich seit vielen Jahren und immer wieder entdecke ich neue Zusammenhänge. Oft sind es kleine Veränderungen, die mehr Lebensfreude, Liebe und Bewusstsein schenken.

Daniela Eva Vogler ist in der Zentralschweiz geboren und lebt heute auf Sardinien. Nach ihrer Lehre als Hochbauzeichnerin hat es sie in die Welt hinaus gezogen. Der Weg führte sie nach Nicaragua, wo sie zwei Jahre in einem Hilfsprojekt für Strassenkinder mitarbeitete. Nach ihrer Rückkehr in die Schweiz arbeitete sie im Bankensektor. Aus ihrer Liebe zu den Menschen entschied sie sich zu einer erneuten Ausbildung zur Ayurveda Therapeutin und Yoga Lehrerin. 

Dies hat sich als ein Glücksgriff herausgestellt. Nicht nur wurde ihr Hunger nach Wissen in Form fundierter Ausbildungen in der Schweiz und Indien gestillt, sondern sie konnte nun auch ihre intuitive Seite integrieren und weiterentwickeln.

Präsident des Verwaltungsrats

Hans Hagenbuch

Christina Koller

Mitglied des Verwaltungsrats

Geschäftsleitung

KONTAKT

SANAJER SA
Fuschina 101A

7545 Guarda

+41 79 837 68 63
info@sanajer.ch

www.sanajer.ch